Konzerte

Sa, 27. November 2021, Konzertraum Walcheturm Zürich, 19Uhr

Uraufführung der 11 Bagatellen von Mischa Käser

„Sternschnuppen“ 

Joseph Haydn - Streichquartett op.33, 1, h-moll

Mischa Käser - 11 Bagatellen für Streichquartett (Kompositionsauftrag des Basler Streichquartetts)

Franz Schubert - Streichquartett D804, a-moll "Rosamunde"

Kunstraum Walcheturm / Kanonengasse 20 / 8004 Zürich / mailto: info@walcheturm.ch /Tel +41 43 322 08 13
Eintritt 30,-CHF / 15,- CHF Auszubildende und AHV

So, 28. November 2021, Stadtcasino Basel, Hans Huber Saal, 11Uhr

„Sternschnuppen“

Joseph Haydn - Streichquartett op.33, 1, h-moll

Mischa Käser - 11 Bagatellen für Streichquartett

Franz Schubert - Streichquartett D804, a-moll "Rosamunde"

Reservation per SMS an +41 79 691 42 49
Eintritt: 1.Kategorie CHF 45,- / 2.Kategorie CHF 35,- / Auszubildende CHF 10,- / Kinder bis 18 Jahre gratis


So, 13. März 2022, Versöhnungskirche Waldshut (D), 17Uhr

Benefizkonzert im Andenken an Hans-Gerhard Mathé zugunsten der Kirchenmusik

Ludwig van Beethoven - Streichquartett op.74, Es-Dur "Harfenquartett"

Béla Bartók - 1. Streichquartett

So, 3. April 2022, Stadtcasino Basel, Hans Huber Saal, 11Uhr

Ludwig van Beethoven - Streichquartett op.74, Es-Dur "Harfenquartett"

Béla Bartók - 1. Streichquartett

Reservation per SMS an +41 79 691 42 49
Eintritt: 1.Kategorie CHF 45,- / 2.Kategorie CHF 35,- / Auszubildende CHF 10,- / Kinder bis 18 Jahre gratis

So, 15. Mai 2022, Stadthalle Wehr (D), 19Uhr

„Thème russe“

Sergej Prokofiev - Streichquartett Nr. 1

Igor Stravinski - Trois pièces pour quatuor à cordes

Ludwig van Beethoven - Streichquartett op.59,1 F-Dur

Neuer Termin folgt in Kürze!!!

Naturhistorisches Museum Basel, Aula

„Wehmut und Verklärung“

Basler Streichquartett und Freunde

Susanne Mathé und Isabelle Ladewig, Violine
Teodor Dimitrov und Stella Mahrenholz, Viola
Anita Leuzinger und Stéphanie Meyer, Violoncello

Aktuelle und ehemalige Mitglieder des Basler Streichquartetts interpretieren gemeinsam mit Anita Leuzinger zwei Meisterwerke der Sextett-Literatur.

Antonin Dvorak - 
Streichsextett op. 48 in A-Dur

Arnold Schönberg - Streichsextett op. 4 "Verklärte Nacht"